Porträts

Honorar

Für unsere anwaltliche Dienstleistung erteilen wir grundsätzlich eine Gebührenrechnung nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG).

Bei der außergerichtlichen Tätigkeit, wie der Beratung oder der Tätigkeit als Gutachter oder bei der Vertragsgestaltung etc, ist der Gebührenrahmen des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes oft nicht ausreichend, um die anwaltliche Tätigkeit im Hinblick auf die anfallende Arbeit und das Haftungsrisiko ausreichend zu berücksichtigen. In diesen Fällen bieten wir die Vereinbarung eines Zeithonorars an, das heißt, dass die Höhe der anwaltlichen Vergütung sich nach einer vorab vereinbarten Stundenpauschale bemisst.

Unsere Bemühungen im Mediationsverfahren berechnen wir grundsätzlich nach Zeitaufwand und zwar pro Mediator je nach Lage des Einzelfalles 180,00 € bis 220,00 € zuzüglich der jeweils geltenden Mehrwertsteuer pro Stunde. Findet die Mediation außerhalb unserer Kanzleiräumlichkeiten statt, werden Fahrt- und Reisekosten nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz berechnet sowie Abwesenheitsgeld nach gesonderter Vereinbarung.

 

 

Zurück

 
© Rechtsanwälte Dr. Grober Jentzsch Schramm.
Impressum | Datenschutzerklärung
Zum Seitenanfang